Missverständnis: Kolloidales Silber ist schädlich für den menschlichen Körper.

Alles kann für den menschlichen Körper schädlich sein, wenn es in ausreichender Menge eingenommen wird. Intelligente Mäßigung ist oft der Schlüssel zur Sicherheit. In den vorangegangenen Kapiteln meines Buches wurden verlässliche Forschungsergebnisse diskutiert, die schlüssig zeigen, dass professionell hergestelltes kolloidales Silber, das in angemessenen Mengen eingenommen wird, weder die Leber, die Nieren oder das Nervensystem schädigt, noch gibt es einen Bestand an signifikanten Beweisen, die eine Schädigung des Körpers im Allgemeinen belegen.

Die seltenen, wenigen Fälle von Argyrien sind zwar vielleicht visuell unansehnlich, haben aber keine weiteren negativen Auswirkungen. Die Fälle von Argyrien waren immer das Ergebnis der wahllosen Einnahme immenser Mengen von ungleichmäßigem, nicht beschichtetem kolloidalem oder ionischem Silber, das selbst oder unter fragwürdigen Bedingungen hergestellt wurde.

Denken Sie daran, dass in vitro-Studien mit kugelförmigen Silbernanopartikeln keinen Schaden für die Zellen zeigten, wenn ihre Größe zwischen 10 und 30 nm gehalten wurde.

Asymmetrische und gewinkelte Nanopartikel (Dreiecke oder sternförmige) können jedoch aus vielen verschiedenen Gründen lokal schädlich werden.

Man muss also vorsichtig sein, was man kauft, was man einnimmt und von wo aus.

Nun, wie alles andere auch, so scheint es!

“Diese Aussage wurde von der Food and Drug Administration nicht bewertet. Dieses Produkt ist nicht zur Diagnose, Behandlung, Heilung oder Vorbeugung von Krankheiten bestimmt.