“Ionische Silberpartikel” = Irreführende Informationen

Einige ionisches Silber beschreiben ihre Eigenschaften in Form von Silberpartikeln und versuchen, den Leser zu verwirren, damit er an die Existenz ionischer Silberpartikel glaubt. Das gibt es nicht!

Es gibt entweder “Silberpartikel” (Silbernanopartikel) oder “ionisches Silber”, aber “ionische Silberpartikel” gibt es nicht, es gibt KEIN SOLCHES, dieser Begriff ist die reine Erfindung einer überhitzten Vorstellung. Die Unterscheidung zwischen Silberpartikeln und ionischem Silber (aus Salzen) ist von entscheidender Bedeutung.

Das Produkt, das diese Terminologie auf seinem Etikett verwendet, ist meistens ionisches Silber, nicht Silberpartikel. Tatsächlich enthalten die meisten dieser Produkte im Durchschnitt nur 1 bis 10 Prozent ihres Silbergehalts in Form von Silberpartikeln, wobei die Mehrheit von 80 bis 99 Prozent in Form von ionischem Silber vorliegt. Diese Produkte sind giftig und unsicher, werden aber als wissenschaftlicher Durchbruch beworben!

“Diese Aussage wurde von der Food and Drug Administration nicht bewertet. Dieses Produkt ist nicht zur Diagnose, Behandlung, Heilung oder Vorbeugung von Krankheiten gedacht.