Missverständnis: Die Informationen über kolloidales Silber werden auf wissenschaftliche Art und Weise von scheinbar seriösen Quellen präsentiert, also muss es wahr sein.

Wie bei allen Informationen, die zu Werbezwecken bereitgestellt werden, gilt auch hier: caveat emptor! (Vorsicht für den Käufer).

Im Folgenden sind einige Werbe-Unsinnsfälle aufgeführt, die der Öffentlichkeit vorgeworfen werden:

Unsere Lieblingsfehler:

  • Die Wirksamkeit von Silber ist auf die Partikeloberfläche zurückzuführen – Falsch! Die Oberfläche hat sehr wenig damit zu tun. Z.B.: Beste/ Höchste Oberfläche der Partikel – Unsinn!
  • Klares Silber ist besser als gefärbtes – Falsch! Verschlucktes klares Silber ist nicht sicher!
  • Echtes kolloidales Silber ist besser – Falsch! Alles Silber ist “wirksam”, aber die Sicherheit ist nicht dieselbe. Beschichtetes kolloidales Silber ist besser – aus Sicherheits- und Stabilitätsgründen.
  • Sub-Nanometer, Partikel in Angström-Größe, kleinste auf dem Markt – Falsch! Nicht existent! Ein reiner Marketing-Trick für unverdächtige Kunden.
  • Monoatomares Silber – Falsch! Nicht existent! Ein reiner Marketing-Trick für unverdächtige Kunden.
  • Ag4O4 – silberoxidbeschichtetes multivalentes Silber – Falsch! Nicht existent! Ein reiner Marketing-Trick für unverdächtige Kunden.
  • Beste Bioverfügbarkeit – Falsch! Die Bioverfügbarkeit ist fast so ähnlich wie die von Silber. Es sind Sicherheit und Stabilität, die zählen!
  • Konzentration, die die Wirksamkeit bestimmt – Meist falsch. Silber ist bei extrem niedrigen Dosen wirksam.
  • Braunes Glas oder PET zur Erhaltung der Reinheit – Falsch. Die Reinheit hat nichts mit dem Behälter zu tun!
  • Höhere Konzentration bringt Sie über die sichere Grenze – Falsch. Die Sicherheitsgrenze sollte auf der Grundlage der Art, der Beschichtung und mehr bestimmt werden. Es gibt keine wissenschaftlich ermittelte Sicherheitsgrenze. Der empfohlene Grenzwert basiert auf jahrzehntelangen Schätzungen nur für ionisches Silber.
  • Keine zugesetzten Salze, Proteine oder Zusätze – Das ist bei allen seriösen Produkten selbstverständlich!
  • Höchste Reinheit – Was bedeutet das überhaupt? Im Vergleich zu was?
  • Verwendung von deionisiertem Wasser in Reagenzqualität – Das ist normal, das sollten alle Silberprodukte verwenden.
  • Ozonisiert, destilliert – Falsch! Gewöhnlich ein Marketing-Trick für unverdächtige Kunden.
  • Prämie für Immununterstützung – Falsch. Kolloidales Silber hat wenig mit Immununterstützung zu tun.
  • Die richtige Dosis, Konzentration und Partikelgröße für eine sichere und effektive Absorption – Falsch! Mutmaßungen, das hat noch niemand festgestellt. Reiner, unverfälschter, scheinbar glaubhafter Unsinn.
  • 99% reines Silber, reinste Inhaltsstoffe – Falsch! Reinheit ist hier nicht das Thema. Es geht um Sicherheit und Stabilität. Sie impliziert, dass Reinheit Sicherheit und Stabilität gibt, was sie im Allgemeinen nicht tut. 99% ist Wasser, das Silber ist normalerweise 100% Silber, weil es Silber ist, aber es scheint glaubwürdiger zu sein, wenn man 99,99% sagt. Verunreinigungen – sehen Sie?
  • Sauber, natürlich, schmecken wie Wasser – Falsch! Es ist nicht sauber oder natürlich. Es wird kolloidales Silber hergestellt. Es hat im Allgemeinen keinen Geschmack, also wird es wie Wasser schmecken, weil es Wasser ist.
  • Vegan, glutenfrei, nicht gentechnisch verändert – Was? Sie machen wohl Witze! Das ist SILBER und WASSER!
  • GMP-Anlage, FDA-registriert, in den USA mit modernster Ausrüstung – normalerweise nur teilweise wahr. Alle GMP-zertifizierten Einrichtungen sind bei der FDA registriert, Stand der Technik bedeutet Stand der Technik für das minderwertige Silber. Man braucht viel mehr als das, um ein stabiles, sicheres Silber herzustellen. Wissen, Know-how, Personal, Technik, Protokolle und anspruchsvollere Operationen, die Tage dauern!
  • Wissenschaftlich getestet – in der Regel falsch! Diese Aussage bedeutet nichts. Auf welche Weise? Angemessen? Wo sind die Standards in der Industrie. Wie steht es mit der Produktkette? Interessenkonflikt?
  • Wird von Ärzten verwendet und empfohlen – Irreführend. Firmen präsentieren das Produkt auf einer Messe und ahnungslose Ärzte, die wenig wissen, was sie fragen sollen, nehmen es an.
  • Wenn es keinen metallischen Geschmack hat, ist es kein kolloidales Silber – Falsch. Absoluter und völliger Unsinn! Der metallische Geschmack tritt nur dann auf, wenn selbstgemachte Silbergeneratoren unterschiedslos verwendet werden.
  • 98% bioaktive Silber-Ionen in Silber-Nanoclustern – Falsch! Wissenschaftlicher Unsinn und eine Unmöglichkeit! Silber-Ionen sind nicht in Silber-Nanoclustern enthalten. Silber-Ionen sind nicht “bioaktiv”. Sie interagieren einfach mit.

 

“Diese Aussage wurde von der Food and Drug Administration nicht bewertet. Dieses Produkt ist nicht zur Diagnose, Behandlung, Heilung oder Vorbeugung von Krankheiten bestimmt.”