Viele Menschen verwenden kolloidales Silber als allgemeine Gesundheitsergänzung sowie zur Behandlung verschiedener Beschwerden. Beispielsweise können Menschen kolloidales Silber zur Bekämpfung von Infektionen, zur Behandlung von Borreliose oder einfach zur Verbesserung ihres allgemeinen Gesundheitszustands verwenden. Wegen der möglichen Nebenwirkungen bei der Einnahme von kolloidalem Silber war seine Verwendung in einigen Kreisen jedoch umstritten.

Im Folgenden finden Sie einige Informationen über kolloidales Silber, seine Vorteile und seine Risiken.

Kolloidales Silber: Risiken und Vorteile von Kolloidalem SilberPotenzielle Vorteile der Einnahme von kolloidalem Silber

Im Laufe der Geschichte wurde kolloidales Silber für eine Vielzahl von Zwecken verwendet. Heute wird es noch weiter verbreitet eingesetzt. Während einige der potenziellen Vorteile von kolloidalem Silber durch die Ergebnisse der wissenschaftlichen Forschung unterstützt werden, werden andere nicht unterstützt.

Zu den potenziellen Vorteilen der Einnahme von Nahrungsergänzungsmitteln mit kolloidalem Silber gehören:

  • Vorbeugung von Infektionen – Einige Studien weisen darauf hin, dass kolloidales Silber verschiedene Krankheitserreger, darunter Pilze, Viren und Bakterien, abtöten kann. Aus diesem Grund nehmen manche Menschen möglicherweise kolloidales Silber in der Hoffnung ein, Pilz-, Virus- oder Bakterieninfektionen zu verhindern.
  • Behandlung von Infektionen – In der Vergangenheit wurde kolloidales Silber zur Behandlung aktiver Infektionen eingesetzt. Sein Einsatz zu diesem Zweck war vor der Entwicklung von Antibiotika besonders weit verbreitet. Auch heute noch verwenden viele Menschen kolloidales Silber als alternative Methode zur Behandlung von Infektionen.
  • Unterstützung des Immunsystems – Manche Menschen konsumieren kolloidales Silber täglich als Nahrungsergänzungsmittel in der Hoffnung, die Funktion des Immunsystems zu unterstützen und zu verbessern.
  • Behandlung anderer Leiden – Viele Menschen glauben, dass kolloidales Silber auch zur Behandlung anderer Leiden als Infektionen eingenommen werden kann. Die Forschungsergebnisse hinsichtlich anderer möglicher Anwendungen von kolloidalem Silber sind gemischt worden.

Kolloidales Silber: Risiken und Vorteile von Kolloidalem SilberRisiken der Einnahme von kolloidalem Silber

Bei der Einnahme einer Nahrungsergänzung ist es wichtig, den potenziell erwünschten Nutzen gegen die damit verbundenen Risiken abzuwägen. Forschungsstudien haben mehrere Risiken identifiziert, die mit der Einnahme von kolloidalem Silber verbunden sein können. Diese Risiken sind beträchtlicher, wenn Sie sich für die Einnahme von unbeschichtetem kolloidalem Silber entscheiden. Risiken bestehen sowohl bei der oralen Einnahme von kolloidalem Silber als auch bei der Anwendung auf der Haut. Die Risiken sind bei täglicher Anwendung größer als bei gelegentlicher Anwendung.

Argyrien

Argyria ist eine seltene, aber schwerwiegende Nebenwirkung, die bei Menschen auftreten kann, die kolloidales Silber in hohen Dosierungen oder über einen längeren Zeitraum einnehmen. Das Risiko von Argyrien kann auch höher sein, wenn minderwertige Nahrungsergänzungsmittel verwendet werden.

Argyrien tritt auf, wenn sich Silberpartikel im Körpergewebe, einschließlich der Haut und Schleimhäute, ansammeln. Im Laufe der Zeit kann dies dazu führen, dass das Gewebe blau oder gräulich erscheint. Die Farbveränderung an sich ist nicht gesundheitsgefährdend, kann aber peinlich sein. Darüber hinaus deutet die Ansammlung von Silberpartikeln in der Haut darauf hin, dass sich dieselben Partikel wahrscheinlich auch in anderen Teilen des Körpers ansammeln, wo sie möglicherweise größeren Schaden anrichten können. In vielen Fällen wird Argyrien nicht reversibel sein.

Organschäden

Einige Studien haben darauf hingewiesen, dass kolloidales Silber für bestimmte Organe, darunter Leber und Nieren, ernsthaftere Risiken mit sich bringen kann. Die Wahrscheinlichkeit einer Schädigung dieser Organe steigt, wenn kolloidales Silber über einen längeren Zeitraum verwendet wird.

Medikamentöse Interferenz

Die Einnahme von kolloidalem Silber kann die Konzentration und/oder Wirksamkeit anderer Medikamente verändern, da kolloidales Silber die Art und Weise verändert, wie Ihr Körper diese Medikamente aufnimmt. Beispiele für Medikamente, auf die sich die Einnahme von kolloidalem Silber auswirken kann, sind Antibiotika und Schilddrüsenmedikamente.

Kolloidales Silber: Risiken und Vorteile von Kolloidalem SilberAndere Nebenwirkungen

Andere mögliche Nebenwirkungen von kolloidalen Silberpräparaten sind:

  • Neurologische Probleme
  • Kopfschmerzen
  • Magen- und Verdauungsprobleme
  • Silberallergie (sehr selten)

 

Sichere Einnahme von kolloidalem Silber: Maximierung der Vorteile und Minimierung der Risiken

Die möglichen Nebenwirkungen von kolloidalem Silberkonsum stehen meist im Zusammenhang mit der Ansammlung von Silber im Körper. Daher können Sie das Risiko dieser Nebenwirkungen stark reduzieren, indem Sie ein kolloidales Silberpräparat wählen, das sich weniger wahrscheinlich in Ihren Organen und anderen Geweben ansammelt.

Eine der besten Möglichkeiten, die Ansammlung von Silber in Ihrem Körper zu verhindern, ist die Wahl eines beschichteten kolloidalen Silberpräparats. Beschichtete kolloidale Silberpräparate unterscheiden sich von unbeschichteten Präparaten insofern von unbeschichteten Präparaten, als jedes Silbernanopartikel in einem beschichteten Präparat mit einer Schutzschicht versehen ist, die die Fähigkeit Ihres Körpers zur Verarbeitung des Präparats verbessern soll. Diese Beschichtung stellt sicher, dass die Silbernanopartikel eine einheitliche Größe und Form beibehalten, und sie verhindert, dass sie aneinander haften und Klumpen bilden. Das bedeutet, dass der Körper das Ergänzungsmittel leicht verarbeiten kann und keine gefährlichen Ablagerungen von Silberpartikeln entstehen. Darüber hinaus ist beschichtetes kolloidales Silber ein langsam freisetzendes Partikel, das effektiv in die Zwischenräume zwischen den Zellen eindringen kann. Es enthält auch eine neutrale Ladung, was bedeutet, dass es keine unkontrollierten Reaktionen auslöst, die eine Gefahr für Ihre Gesundheit darstellen könnten.

Bei der Einnahme von kolloidalem Silber für jeden Zweck oder Zustand ist es auch wichtig, die entsprechende Dosierung einzunehmen. Nahrungsergänzungsmittel mit kolloidalem Silber enthalten unterschiedliche Konzentrationen von Ionen, daher sollten Sie auf dem Etikett Ihres Produkts nachsehen, wie viel Sie einnehmen sollten. Sie sollten auch die Anweisungen des Herstellers des Produkts befolgen. Wenn Sie besorgniserregende Nebenwirkungen feststellen, stellen Sie die Einnahme des Ergänzungsmittels ein und melden Sie das Problem Ihrem Arzt.

Kolloidales Silber: Risiken und Vorteile von Kolloidalem SilberDas richtige Produkt wählen

Nicht alle kolloidalen Silberpräparate sind gleich sicher oder wirksam. Aus diesem Grund empfehlen wir, von Anfang an das richtige Ergänzungsmittel zu wählen. Andernfalls kann es passieren, dass Sie sich mit unnötigen Nebenwirkungen für wenig bis gar keinen Nutzen konfrontiert sehen.

Coated Silver ist stolz darauf, ein sicheres, zuverlässiges kolloidales Silberpräparat mit Überzug anbieten zu können, das sich leicht in der Flüssigkeit Ihrer Wahl auflösen lässt. Unsere Ergänzungsmittel enthalten eine hohe Konzentration an kolloidalem Silber, um sicherzustellen, dass Sie die von Ihnen benötigte Dosis problemlos erhalten können. Darüber hinaus sind die beschichteten Silbernanopartikel unseres Nahrungsergänzungsmittels immer einheitlich geformt und entsprechend groß, so dass Sie sich keine Sorgen über Ablagerungen in Ihrem Körper machen müssen. Unser Produkt wurde speziell entwickelt, um es Ihrem Körper so einfach wie möglich zu machen, das darin enthaltene Silber zu verarbeiten und auszuscheiden.

Bibliographie

  1. Brent A. Bauer, M. (2017, September 06). The truth about colloidal silver. Retrieved June 25, 2020, from https://www.mayoclinic.org/healthy-lifestyle/consumer-health/expert-answers/colloidal-silver/faq-20058061
  2. Colloidal Silver. (n.d.). Retrieved June 25, 2020, from https://www.nccih.nih.gov/health/colloidal-silver
  3. Pop, C. V. (n.d.). The Truth about Colloidal Silver and Gold.
  4. Savchenko, M. (n.d.). Colloidal Silver Benefits: Myth or Reality? Retrieved June 25, 2020, from https://flo.health/health-articles/lifestyle/nutrition/is-colloidal-silver-safe
  5. Watson, K. (1984, September 28). What Is Colloidal Silver? Retrieved June 25, 2020, from https://www.healthline.com/health/colloidal-silver